Steinmetzmeister Erich Reichl

Böden

Durch die Benützung und die bauphysikalische Beanspruchung erfordert die Restaurierung von Fußböden eine spezielle Herangehensweise. So sind zum Beispiel Ergänzungen widerstandsfähig gegen Abrieb, Verschmutzung und aufsteigende Feuchtigkeit auszuarbeiten.  
Wir restaurierten u.a. die Böden im Marmorsaal des Schlosses Mirabell, des Riesensaales der Hofburg in Innsbruck und zahlreicher Kirchen.



Pfarrkirche Hallein, Detailansicht, Endzustand




IBK Hofburg, Riesensaal: 
Endzustand, Boden im Rautenformat mit verschiedenen kristallinen Marmoren und Kalksteinen




Detail IBK Hofburg, Riesensaal :
Antragung mit hydraulisch gebundenem Mörtel



Silberne Kapelle, Innsbruck, Detail Intarsienarbeit, Vorzustand



Silberne Kapelle, Innsbruck, Detail Intarsienarbeit, Endzustand



Pfarrkirche Gnigl :
Mittelgang Endzustand



Detail Schloss Mirabell: 
Vorzustand



Detail Schloss Mirabell: 
Endzustand