Steinmetzmeister Erich Reichl

Innovation und Forschung



Traditionelle Handwerkstechniken und Innovationen bilden bei uns eine Symbiose. Handwerklicher Zugang in Verbindung mit wissenschaftlicher Hinterfragung bildet die Grundlage für unsere Forschungsprojekte.





In mehreren Arbeitsgruppen mit Naturwissenschaftlern und Denkmalpflegern erarbeiten wir neue Lösungsansätze durch den Einsatz moderner Technologien. Historische Techniken werden evaluiert und weiterentwickelt.





Mit der Umsetzung von gescannten Bruchflächen entwickelten wir ein Verfahren bei dem ohne Substanzabtrag Neuteile an Fehlstellen angefügt werden können.



Vorzustand





Eigens entwickelte Programme waren für die Umrechnung der komplexen Bruchflächenformen für die Verarbeitung mit CNC Fräsmaschinen notwendig.









Endzustand